Kultur|Jugendherberge Nürnberg

„Zeitgeschichte, Menschenrechte und Demokratieerziehung. Impulse für historisches und politisches Lernen“. Lehrerfortbildung. 25.10.–29.10.2021

Lehrerfortbildung: „Zeitgeschichte, Menschenrechte und Demokratieerziehung. Impulse für historisches und politisches Lernen“. Kooperationsveranstaltung des Deutschen Jugendherbergswerks Landesverband Bayern mit der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) Dillingen.

In dem Lehrgang soll anhand des Beispiels der Stadt Nürnberg der Aspekt „Geschichte auf vielfältige Art und Weise erfahren und erkunden“ im Mittelpunkt stehen. Neben der Bedeutung Nürnbergs im Mittelalter wird insbesondere die Rolle während des Nationalsozialismus und in den Nachkriegsjahren bis hin zum heutigen Status als „Stadt des Friedens und der Menschenrechte“ thematisiert. Exemplarisch wird gezeigt, wie das Zusammenspiel der authentischen Orte in Nürnberg mit Programmbausteinen zur aktiven Medienarbeit, mit kreativen Workshops, Thementagen und Spurensuchen zu einem vertieften Verständnis von Geschichte und Kultur beiträgt. Anhand von praktischen und medienbasierten Methoden werden Lernimpulse und -erfahrungen ermöglicht. Letztlich wird so ein Modell für fächerübergreifenden Projektunterricht, für Werte- und Demokratieerziehung als auch für soziale Lernprozesse vermittelt.

An der Kulturjugendherberge Nürnberg wurde im Zuge der Modernisierung vor einigen Jahren ein „interaktiver Lernort für Geschichte und Kultur“ eingerichtet. Das dortige Angebot von Filmmodulen regt die Schülerinnen und Schüler an, sich aktiv und kreativ mit geschichtlichen Themen zu befassen. Ein mehrtägiger Jugendherbergsaufenthalt eignet sich in besonderer Weise dafür, sich intensiv einem umfassenden Anliegen zu widmen, Schwerpunkte zu setzen und jenseits der Stundentafel vertieft auf komplexe Themen einzugehen.

Der Lehrgang ist eine Kooperationsveranstaltung des Deutschen Jugendherbergswerks Landesverband Bayern mit der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) Dillingen. Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern.

Lehrgangsleitung
Tanja Mayr / Thomas A. Ziegler / Markus Achatz

Schulart/Zielgruppe
Mittelschule, Realschule, Gymnasium, FOS-BOS, Schulartübergreifend, Lehrkräfte allgemein, Fachlehrkräfte, Förderlehrkräfte

Bewerbungsschluss
19.09.2021

Lehrgangsnummer (FIBS Bayern)
101/336.

Weitere Informationen und Anmeldung
https://bayern.jugendherberge.de/alle-klassenfahrten/lehrerfortbildungen/