Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau

Dachau, Ausstellung: Kunst und Konzentrationslager. 3.11.2022 bis 31.1.2023

Wechselausstellung

Die gezeigten Bilder sind Bestandteil einer umfangreichen Sammlung der „ArbeitsGemeinschaft ehemaliges KZ Flossenbürg“. Die noch im Lager entstandenen Werke sind meist Auftragsarbeiten für SS und Kapos, die sich von begabten Häftlingen unter anderem Grußkarten zeichnen ließen. Die meisten Bilder sind in den Jahren unmittelbar nach der Befreiung entstanden. Niemals verblassende Alpträume sind zu sehen. Am 24. November gibt es einen Vortrag zur Ausstellung (siehe Veranstaltungskalender).

Veranstaltungsort und -zeit
Gesprächsraum der Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau
Montag bis Sonntag 10-16 Uhr

Weitere Informationen
www.versoehnungskirche-dachau.de