Evangelische Versöhnungskirche Dachau

„Kicker, Kämpfer, Legenden“ – Juden im deutschen Fußball

Wanderausstellung

Die vom des Centrum Judaicum in Berlin konzipierte Ausstellung wurde dort erstmals nach der Fußballweltmeisterschaft 2006 gezeigt. Sie thematisiert die Bedeutung von Juden im deutschen Fußball. Jüdische Fußballer, Trainer, Journalisten und Funktionäre haben den Fußball in Deutschland populär gemacht. Sie wurden umjubelt, verehrt und respektiert. Die Nationalsozialisten veranlassten, dass jüdische Sportler, Trainer und Funktionäre aus den Vereinen ausgegrenzt und ausgeschlossen wurden. Sie teilten das Schicksal aller europäischen Juden, wurden verfolgt und zum Teil im Konzentrationslager ermordet. Nach dem 2. Weltkrieg sollten deutsche Juden nie wieder eine vergleichbare Rolle im deutschen Fußball spielen. Ihre Verdienste wurden verdrängt und gerieten in Vergessenheit. Die Ausstellung „Kicker, Kämpfer und Legenden“ will dieses Kapitel deutscher Fußballgeschichte wieder in Erinnerung rufen.

Weitere Infos: Kicker, Kämpfer, Legenden

Kontakt:

Evangelische Versöhnungskirche
in der KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstraße 87
85221 Dachau
Tel. 08131 / 13644
Email: info(at)versoehnungskirche-dachau.de