Datenschutzerklärung

Gemäß EU-DSGVO und BDSG (Stand: 25.6.2019)

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den BLLV. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum entnehmen.

Der BLLV erhebt keine personenbezogenen Daten. Es werden allerdings beim Besuch der Website automatisch Daten durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Dienste (z. B. Internet Browser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt, sobald Sie unsere Webseiten betreten.

Für den Bayerischen Lehrer und Lehrerinnenverband e.V. (BLLV) hat ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten hohe Priorität. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden. Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Im Folgenden unterrichten wir Sie entsprechend der gesetzlichen Vorschriften über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) Bavariaring 37 80336 München E-Mail: bllv@bllv.de

Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören zum Beispiel der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer.

Personenbezogene Daten erheben wir nur dann, wenn dies aus technischen Gründen oder zur Abwicklung von Vorgängen erforderlich ist. Wir speichern sie nur im gesetzlich erlaubten Umfang und löschen sie unmittelbar nach Abschluss des Vorgangs.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) und zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO).

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie haben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit das Recht gegen die Verarbeitung ihrer betreffenden personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage einer Einwilligung beruht, schriftlich per Post Widerspruch einzulegen.

Internetangebot auf der Website des Forum Erinnern

Jeder Ihrer Zugriffe auf das Internetangebot wird in einer Protokolldatei für eine begrenzte Zeit mit folgenden Daten gespeichert:

Name der abgerufenen Datei oder Website, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, Betriebssystem des Nutzers, die zuvor besuchte Seite (Referrer-URL), IP-Adresse und anfragender Provider.

Diese Daten werden für statistische und Sicherungszwecke sowie zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet. Es erfolgt keine personenbezogene Auswertung oder Profilbildung. 

Webanalyse-Tool „Matomo“

Der BLLV benutzt auf seinen Webseiten den Webanalysedienst „Matomo“ ein. „Matomo“ ist eine Open-Source-Software, die der Webseitenoptimierung dient und über Cookies die Zugriffe der Webseitenbesucher anonym auswertet. Die Analyse dient ausschließlich der Optimierung unseres Angebotes.

Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sein Webangebot  zu optimieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sollten Sie mit der Speicherung und anonymen Auswertung der Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sein, können Sie der Speicherung und Nutzung jederzeit widersprechen. Wenn Sie nachfolgend per Mausklick der Verarbeitung der Daten widersprechen, wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass „Matomo“ keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Sollten Sie in Ihrem Internetbrowser Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass natürlich das Opt-Out-Cookie ebenfalls gelöscht wird. Bei einem weiteren Besuch unserer Webseite muss es daher erneut aktiviert werden.

Hier können Sie Matomo deaktivieren: 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube oder Kartenmaterial von Google Maps eingebunden werden. Dafür muss die IP-Adresse des Nutzers an den Drittanbieter gesendet werden. Die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, ob Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Anmeldung zu Seminaren und Veranstaltungen

Es können keine Seminare und Veranstaltungen auf der Website gebucht werden, sondern nur bei den Anbietern der Bildungsangebote.

Datenweitergabe

Es erfolgt keine Datenweitergabe an Dritte.

Kontakt für schriftliche Anfragen: Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband e.V., Abt. Forum Erinnern, Landesgeschäftsführung, Bavariaring 37, 80336 München, E-Mail. bllv(at)bllv.de

Datenschutzbeauftragter: Thomas Floß, datenschutz(at)bllv.de, Bavariaring 37, 80336 München